Einbau eines neuen Kühlmitteltemperaturgebers beim AUY

Einbau eines neuen Kühlmitteltemperaturgebers beim AUY

Symptome:

Es können eines oder mehrere der Symptome vorliegen. Mein SGA sprang bei Kälte schlecht an, verbrauchte mehr und hatte dann deutlich später den oben genannten Eintrag im Fehlerspeicher. Die mit VAG Com bei kaltem System ausgelesenen Temperaturwerte waren OK!

Der Kühlmittel-Temperaturgeber befindet sich hier:

Tempgeber

Danke an KampfsauAD für das Bild!

Teile:

  • Temperaturgeber 2-Draht (grau) Best#06A 919 501

    oder Temperaturgeber 4-Draht (grün) Best#059 919 501 A . Der Preis ist bei beiden Gebern gleich und beträgt 24€ incl. MwSt.
  • O-Ring Best#N90 316 802 . Preis 1€
  • Plastikklammer zur Arretierung des Sensors: Best#032 121 142. Am besten gleich 2 besorgen, die Teile stürzen gerne mal ab... Preis 0,29€ bei VW
  • Bei neueren TDIs: Kühlmittel G12 (violett), bei alten TDIs Kühlmittel G11 (grün): Es wird, je nach Geschicklichkeit des Reparierenden, etwas Kühlmittel verloren gehen.

    Wichtig: Keinesfalls G12 (rot) mit G11 (grün) mischen!

Ablauf

  • Motorabdeckung entfernen
  • Batteriefachdeckel entfernen
  • Ladeluftstrecke vorne aus dem Drahtbügel ziehen, am AGR entriegeln und vorsichtig zur Seite biegen.
  • Sensor ausstecken, Stecker zur Seite weglegen, damit er nicht zu viel Kühlwasser abbekommt.
  • Von oben (über die Tandempumpe) mit einem kurzen Schraubenzieher die Plastikklammer des Temperaturgebers nach unten entriegeln. Dabei geht die Klammer gerne kaputt, daher der Tipp mit den Ersatzklammern.
  • Neuen Temperaturgeber mit Gummiring versehen, Gummiring ggf. leicht einfetten.
  • Alten Temperaturgeber rausziehen, Gummiring rauspulen aus Sitz des Gebers.
  • Neuen Temperaturgeber bis zum Anschlag in den Sitz drücken (macht keinen Spaß und geht etwas streng).
  • Plastik-Halteklammer von oben in Schlitz der Geberaufnahme einschieben. Nun darf sich der Sensor nicht mehr rausziehen lassen. Arretierung des Sensors PRÜFEN!

5 WICHTIGE Tipps zum Wechseln des Kühlmitteltemperaturgebers:

1. Es gibt beim AUY Motor 2-Draht (VW Best#06A 919 501) und 4-Draht Sensoren (VW Best#059 919 501 A). Vor der Demontage bitte den Stecker abziehen und nachschauen um welchen es sich handelt (Anzahl der Pins im Stecker). Den dazugehörigen O-Ring auch gleich mitnehmen: VW Best#N90 316 802.

2. Bitte auch gleich die Halteklammer für den Temperaturgeber mitnehmen. Die kostet bei VW 0,29€ und wenn sie (wie es mir beim Ausbau passiert ist) bricht wird es peinlich! Ich habe die Klammer mit viel Glück am Samstag Mittag noch bei ? bekommen - für 46ct. Am besten gleich 2 nehmen - das Biest fällt auch gerne mal runter und ohne Fühler bekommt man den Karren ja nicht auf die Rampe.

3. den alten Gummiring nach Rausziehen des Fühlers unbedingt rausnehmen - meistens bleibt er hängen und 2 Gummiringe passen nicht. Den neuen Gummiring leicht einfetten, dann flutscht er besser rein.

4. Die Halteklammer kann man auch nach dem Einstecken des Sensors von oben auf die 2 Schlitze des Befestigungsflansches aufstecken. Das geht immens viel besser als wenn man die Klammer wie im Originalzustand von unten aufstecken würde.

5. Mit Hilfe der geeigneten Schlauchklemmen den Kühlwasserschlauch vom Ausgleichsbehälter und vom Kühler abklemmen. Dadurch beträgt der Kühlwasserverlust bei ausgebauten Geber max. 0,2-0,3 Liter
(Danke an andy1609 für den Hinweis)

Der Verbrauch sieht jetzt schon viel besser aus!

SGA-Stichworte: Kühlmitteltemperatursensor, Temperatursensor, Temperaturgeber, Temperatur, Kühlmittel, G62, Kühlwassertemperatur

4.833335
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4.8 (6 Bewertungen)
Customize This
sharan