Sommerreifen 215 55 R16 (aktuelle Erfahrungen)

Sommerreifen 215 55 R16 (aktuelle Erfahrungen)

Ich habe hier im Forum keinen aktuellen Reifenfred gefunden, auch will ich nicht nach dem "besten" Reifen fragen.
Ich stehe vor der Anschaffung von 4 neuen Sommerreifen in der Größe 215 55 R16 und würde gerne mal in die Runde fragen,
was Ihr momentan auf dem Galaxy II in dieser Größe als Sommerreifen fahrt und wie Eure Erfahrungen zu Fahrverhalten,
Geräusch und Verleiß sind.

Re: Sommerreifen 215 55 R16 (aktuelle Erfahrungen)

Hurra, ein Reifenfred Wink

Bier, Popkorn, und los gehts ...

Dunlop Sport 200. Hatte ich vom ersten bis zum letzten Kilometer drauf. Scheint es allerdings nicht mehr zu geben.

Oliver

Re: Sommerreifen 215 55 R16 (aktuelle Erfahrungen)

Hifly HF805
Gebraucht mit nem Auto gekauft.
Im Vergleich zu meinen Conti Winterreifen (205/55) relativ laut und unkomfortabel.
Keine Empfehlung.

Gruß,
Hinki

Re: Sommerreifen 215 55 R16 (aktuelle Erfahrungen)

Mein Seat bekam im Herbst den Contiverschnitt Semperit  
Bin zufrieden mit dem Reifen und absolut nichts zu beanstanden.
OK, die Zeiten, wo man zwei Garnituren Reifen vom Frühling bis Herbst gebraucht wurden, sind auch vorbei Embarassed

Nette Grüße

Re: Sommerreifen 215 55 R16 (aktuelle Erfahrungen)

Reifen sind zu beurteilen wie Motoröl & Co, reine Glaubensfragen

Re: Sommerreifen 215 55 R16 (aktuelle Erfahrungen)

Die Reifen auf unsere Seat sind Schwarz und Rund.

Sava Intensa, gut auf Nässe, sehr haltbar und durchaus ein weichen Fahrgefühl.

Gruß

Re: Sommerreifen 215 55 R16 (aktuelle Erfahrungen)

Die Frage ist, was ist dir wichtig?

-Lautstärkepegel
-Spritverbrauch
-Haltbarkeit /Verschleiß
-Höchstgeschwindigkeit
-Belastung /Tragfähigkeit

Es gibt meines Wissens keinen Reifen, der in allen Punkten gut ist.

Ich habe Goodyear drauf, die sind gut im Spritverbrauch und der Verschleiß ist Nutzerfreundlich und haben dazu einen Trafähigkeitsindex von 97.

Gruß Thomas

Re: Sommerreifen 215 55 R16 (aktuelle Erfahrungen)

Habe Goodyear Efficient Grip mehrfach drauf, bin zufrieden.
Hankook verwende ich nicht mehr nachdem sich die Laufflächen nach und nach aufgelöst haben (und das an zwei Autos).
Gruß

Re: Sommerreifen 215 55 R16 (aktuelle Erfahrungen)

Fahre aktuell auch mehrere Garnituren Good Year Efficient Grip (und im Winter Ultra Grip 9) und bin damit in jeder Hinsicht zufrieden!
Auf meinem Nissan Leaf fahre ich seit vorigem Sommer einen Michelin Primacy 4, nachdem ich zuvor auf einem Galaxy die Michelin Winterreifen Alpin 4 gefahren hatte , und diese rund 60.000 (sechzigtausend!) Kilometer durchgehalten haben!
Mal sehen wie sich die Primacy 4 so schlagen werden....
Smile

Re: Sommerreifen 215 55 R16 (aktuelle Erfahrungen)

Ich fahre seit 2013 den hier
[393993]

Bin bisher voll zufrieden habe ich den doch auf SGA 1 und 2 gefahren .

Re: Sommerreifen 215 55 R16 (aktuelle Erfahrungen)

Ich habe heuer das 3. Jahr (ca.20000kM/Jahr, noch ca.4mm Profil) diese Reifen auf meinem Galaxy, die gleichen Reifen seit letzten Jahr auf dem Galaxy meiner Frau und diese auf meinem Audi A6 und bin sehr zufrieden damit. Lautstärke, Nassverhalten, Kurvenverhalten und Preis, da passt alles. Aber da muß ich @Tornador in #4 mal Recht geben.
Ich hatte vorher Firestone vom Reifenhändler vor Ort. 120 €/Reifen, damals aktuelle DOT. Wenns nass war, war es unmöglich mit diesen Reifen zu fahren. Kopfsteinpflaster war wie Glatteis.

Re: Sommerreifen 215 55 R16 (aktuelle Erfahrungen)

Ich würde nach dem aktuellen Preis gehen und dann schauen was in meinen Augen sinnvoll ist.
Ich schau als Referenz meist auf Reifentiefpreis.de, der ist meist bei den günstigeren, suche die Größe aus und dann scrolle ich runter bis ich was - in meinen Augen - vernünftiges sehe.
Dann checke ich nochmal im Netz. Passt meistens, auf dem PKW wie auch auf dem Womo.

Ciao
Dietmar

Re: Sommerreifen 215 55 R16 (aktuelle Erfahrungen)

#10
Enjoy Tyre Co., Ltd. eben Smile

Ich habe geschäftlich am Rande mit Foryou General Electronics Co., Ltd. zu tun.

Ich finde es echt klasse, was die Asiaten für tolle Namenskreationen haben.
LG wurde gegründet als Lucky Chemical Industrial Co. und heißt heute Lucky GoldStar Smile

Re: Sommerreifen 215 55 R16 (aktuelle Erfahrungen)

1

Mal abgesehen von der Namensgebung kann ich mir vorstellen, dass nicht alle chinesischen Reifen schlecht sind.
Allerdings hatte ich letzten Sommer Pech mit Zeetex-Reifen (arabisch?), Platzer bei voller Fahrt.
Noname-Produkte, auch wenn sie billig erscheinen, können richtig teuer werden...
Zum Glück ist nur der Kotflügel leicht beschädigt worden.

Re: Sommerreifen 215 55 R16 (aktuelle Erfahrungen)

1

#13 Das kann dir bei Markenreifen auch passieren.

Ich kaufe mir die Reifen auf jeden Fall wieder. Mir ist egal wie die heissen oder wo die her kommen. Die Qualität muss passen und der Preis natürlich auch. Selbst wenn ich alle 2 Jahre neue brauche, bin ich immer noch billiger dran(inkl. Montage und wuchten) als mit teuren Markenreifen.

Re: Sommerreifen 215 55 R16 (aktuelle Erfahrungen)

Naja. Wenn da nach der Montage 60g oder mehr an Ausgleichgewichten dran sind, wo es vorher nur 10g waren, dann hast man 'ne Gurke. Meine besten Erfahrungen hatte ich bislang mit Yokohama und Bridgestone, was den Rundlauf betrifft.

Re: Sommerreifen 215 55 R16 (aktuelle Erfahrungen)

3

Ob Reifen nun eine Glaubensfrage sind, mag mal dahingestellt bleiben.

Aber die Gesetze der Marktwirtschaft gelten mittlerweile global. Wenn ein bestimmter Reifen nur ein Drittel des Preises eines Premiumreifens kostet, ist es imho äußerst unwahrscheinlich, dass man die gleiche Qualität wie beim Premiumreifen erhält.
Da sämtliche großen Reifenhersteller mittlerweile auf der ganzen Welt ihre Produktionsstandorte haben, sind die Kostenvorteile eines bestimmten Standortes auch kein echtes Argument mehr. Michelin produziert z.B. auch in China.

Wie lautet das (fälschlich) John Ruskin zugeschriebene Zitat doch gleich?

"Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.

Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas besseres zu bezahlen."

Meine persönliche Meinung:
Sobald die China-Reifen auf dem Qualitätslevel der bisherigen Markenreifen angekommen sind (und das wird bestimmt passieren), werden die China-Reifen auch ähnlich viel kosten, wie bisherige Markenreifen.

Re: Sommerreifen 215 55 R16 (aktuelle Erfahrungen)

Ich habe im Sommer mittlerweile den 3. Michelin Primacy in der jeweils neuesten Version drauf.
Bin sehr zufrieden: Guter und standfester Reifen mit geringem Verschleiß.
Werde den wieder kaufen...

Re: Sommerreifen 215 55 R16 (aktuelle Erfahrungen)

2

Das Leben steht auf 4x30cm2. Darum kommt für mich ein Reifen, der einen 50% längeren Bremsweg hat nicht in Frage.

Wie laut er ist oder wie lange er hält ist mir eigentlich egal, auf Nässe will ich einen vernünftigen Bremsweg haben.

Nur mal meine Gedanken zum Thema Reifen Smile

gruss
Roman

Re: Sommerreifen 215 55 R16 (aktuelle Erfahrungen)

Und natürlich erneuerst du nach 3 Monaten die Reifen, denn daß sich die Eigenschaften mit abnehmendem Profil verschlechtern, weißt du natürlich.

Oliver

Re: Sommerreifen 215 55 R16 (aktuelle Erfahrungen)

Galaxy Michelin
Alhambra Semperit
Der Michelin ist leiser, hat weniger Verschleiß und hat mehr Grip.
Dafür ist er teurer.
Kommt halt darauf an, wo die Prioritäten liegen.

Gruß Tobias

Customize This