Jackpads hinten anbringen, Empfehlung?

Jackpads hinten anbringen, Empfehlung?

Hallo,

hab es leider auch schon geschafft den Schweller und die Blechkante beim Reifenwechsel dezent zu beschädigen. Bei einem anderen Auto hatte ich Jackpads gesehen und dachte, es wäre die Lösung.

Der Sharan III Bj 2017 hat "hinten" eine kleine Öffnung direkt an der Achsaufhängung vor dem Hinterrad, dann nach vorne 2 mit Gummikappen verschlossene Öffnungen. Die Jackpads sollen in das hinter der beiden Löcher eingebracht werden. Aber leider ist das Blech an der Stelle zu schwach, um das Auto dort anheben zu können, ohne weitere Beschädigungen.
Habe ich es richtig interpretiert?
Bei einem Golf habe ich auf einem Youtube-Video gesehen, dass es wohl auch ein Jackpad für BEIDE Öffnungen gibt, also ein Gummiquader mit 2 Pins, die in die beiden vorhandenen Öffnungen eingeklickt wird. Leider sind die Öffnungen im Video näher beieinander.
Jetzt bin ich noch mehr verunsichert, was ich tun soll. Wohl doch einen Gummiklotz zurechtsägen, der in die Öffnung gleich mittig des Falz passt und mit eingesägter Rinne auch den Falz selbst noch umgreift?

Ich hab einige Beiträge zu dem Thema gefunden, aber keine gute Lösung. Wie macht ihr das?

Viele Grüße
Alex

Re: Jackpads hinten anbringen, Empfehlung?

Hier bei einem A2:

https://www.youtube.com/watch?v=aHLQc3JAZZM

Oder hier bei einem Golf:

https://www.youtube.com/watch?v=MMS2fUDiWhU

Ich bin mir nur nicht sicher, ob der Sharan hinten von einem einzelnen Jackpad zu "tragen" ist, oder ob ich dann dessen Aufnahme beschädige!?

Customize This
sharan