Additivtank auffüllen

Additivtank auffüllen

Das nachfüllen des Additivtanks



Eines vorweg: Das Additiv ist ätzend und ungesund, desshalb verwendet unbedingt Handschuhe und Augenschutz wenn ihr das nachmachen wollt!!

                     Außerdem sollte man es nur in einer gut belüfteten Umgebung machen!!

Fehlerbild:

"ABGAS WERKSTATT" erscheint im MFA, beim Fehlerspeicher auslesen ist es dann klar: Additivbehälter Leer

Los geht´s!

Der Tank befindet sich hinten unter dem Auto, rechts vom Auspuff

Auto von unten (Add Tank)

1. Additivleitung ausklippsen

ADD Leitung ausklippsen

2. Elektrische Verbindung trennen

Elektr. verb. ADD Tank

3. Schrauben lösen (2 Stück vorne und 2 Stück hinten)

Vorne:

ADD Tank Schrauben vorne

Hinten:

Schrauben ADD Tank Hinten

4. Additivtank unterstellen, Schrauben entfernen und Tank ablassen

ADD Tank ablassen

5. Elektrische Verbindung zum Schwimmerschalter trennen

ADD Tank elektr. verb. Schwimmerschalter

6. Überwurfmutter vom Schwimmerschalter lösen und herausnehmen

(ab hier empfehle ich das tragen von Handschuhen und Schutzbrille sehr)

ADD Tank SchwimmerschalterADD Tank Schwimmerschalter

7. Additivtank nachfüllen

ADD tank auffüllen

Zeitaufwand: Ist in 20 - 30 Minuten leicht zu schaffen

Schwierigkeit: Einfach, man benötigt auch keinerlei Spezialwerkzeug

Anstatt dem teurem Original Additiv von VW habe ich ein Nachfüllset mit 3 Liter von 321 für knapp 100€ verwendet.

SGA-Stichworte: Additiv, Additivbehälter, Additivtank, auffüllen, nachfüllen, SATACEN

5
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
Customize This
sharan